Beim Testen unserer Rezeptur mit Freunden entstand die Idee, den ersten eigenen Gin zu nutzen, um etwas Gutes zu tun. Wir fanden diese Idee toll und haben daher spontan zugesagt, aus dem Verkauf der ersten hundert Flaschen Privilege Gin jeweils 20 Euro an die Aktion Kellerkinder des Rotary Club Esslingen-Neckarland zu spenden.
Mehr zur Aktion Kellerkinder findet Ihr hier.

Danke an Volker und Marco Schabel und Volker Berner für Ihr Engagement bei dieser Charity-Aktion!

Wir hatten an dieser Stelle versprochen, auch in 2020 wieder eine Charity-Aktion zu unterstützen. Und wir haben Wort gehalten: Gemeinsam mit dem Esslinger Round Table haben wir im Herbst eine Sonderedition mit insgesamt 161 Flaschen Privilege Gin aufgelegt. Der Club hat sich das als Ersatz für sein (leider ausgefallenes) “Esslinger Entenrennen” überlegt. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der 161 Flaschen wurde unter anderem an Wildwasser Esslingen e.V. gespendet. Ehrensache, dass wir das unterstützt haben!